Unsere nächsten Gottesdienste:

Gemeinsamer ökumenischer Gottesdienst
zum Reformationsfest
St. Annen-Kirche Grünstädtel
Sonnabend, 31. Oktober um 10 Uhr

Gemeinsamer Festgottesdienst
zum 322. Kirchweihfest
Allerheiligen-Kirche Raschau
Sonntag, 1. November um 10 Uhr

Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Hygieneregeln und bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit.


Herzlich Willkommen auf der Homepage der evangelischen Kirchgemeinden
Raschau und Grünstädtel

Großer Gott,

der Virus sucht sich hier seine Wege,
auch durch unsere Gemeinden.
Schenke uns die Stärke,
die wir brauchen, damit umzugehen.

Behütender Gott,
schenke allen Infizierten, allen Kranken
Mut und Kraft wieder zu genesen.

Liebender Vater,
sei bei uns in der Not,
höre unsere Ängste und nimm diese etwas von uns
und stärke uns im Vertrauen auf Dich.

Amen.


Losung und Lehrtext für
Dienstag, 27. Oktober 2020


Hiob sagt: So ist es, das weiß ich: Gegenüber Gott ist kein Mensch im Recht. Wenn ein Mensch trotzdem mit Gott vor Gericht streiten will, dann kann Gott 1000 Punkte aufzählen. Aber der Mensch kann keinem einzigen widersprechen.
Hiob 9,2.3

Nach einem Schicksalsschlag, bei schwerer Krankheit oder Tod protestieren wir: Gott, du musst das doch verhindern. Aber das hilft uns nicht. Eine traurige, verletzte Seele wird nicht gesund oder froh durch logische Erklärung, sondern durch Trost und Zuwendung.

* * *

Ein frommer Mann sagt zu Jesus: Es stimmt, Meister. Es gibt nur Gott allein. Keiner ist wie er. Ich soll Gott mit ganzem Herzen lieben, mit meinem ganzen Verstand und meiner gesamten Kraft. Und ich soll meine Mitmenschen lieben wie mich selbst. Beides zusammen ist wichtiger als alle Opfer, die geschlachtet und verbrannt werden. Jesus sieht: Der Fromme hat begriffen, was wirklich wichtig ist. Deshalb antwortet Jesus: Du bist Gottes neuer Welt ganz nah.
Markus 12,32-34

Die Bibel lesen und beten stärkt meine Liebe zu Gott. Engagement für meine Mitmenschen zeigt den Mitmenschen: Ja, es gibt einen gütigen Gott. Nur so kann Gottes neue Welt entstehen.

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeinde.
Weitere Informationen finden Sie hier